Die Uhr tickt! Jetzt mitmachen bei der Kommentierung von EAD4!

Von Archivportal-D

Viele Jahre in der Mache, ist jetzt der Entwurf für die neueste Version von Encoded Archival Description, EAD4, veröffentlicht worden. Beteiligen Sie sich am Call for Comments und helfen Sie mit, den neuen internationalen Standard an die Bedürfnisse der deutschen Archivcommunity anzupassen!

Machen Sie mit!

Nutzen Sie die einzigartige Gelegenheit, an der Definition des neuen internationalen Standards mitzuwirken. So können Ihre Anforderungen Eingang in die Entwicklung finden und künftig auch beispielsweise bei Datenlieferungen an unsere Portale berücksichtigt werden.

Zur Bündelung der Rückmeldungen aus der deutschen Archivcommunity wurde seitens der EAD(DDB)-AG eine Mailadresse eingerichtet, an die Sie Ihre Kommentare adressieren können. Die EAD(DDB)-AG wird Ihre Kommentare dann in den Rückmeldeprozess des Technical Subcommittee on Encoded Archival Standards (TS-EAS) einbringen. Die Mailadresse für Rückmeldungen lautet:
ead [at] la-bw.de (ead[at]la-bw[dot]de)

Bitte senden Sie Ihre Rückmeldungen an diese Adresse zeitnah, spätestens bis zum 08.07.2024, damit wir diese rechtzeitig einpflegen und gegebenenfalls Rücksprache mit Ihnen halten können.

Hier finden Sie die Informationen

Einen Überblick zum neuen Standard mit allen zur Kommentierung freigegebenen Dateien und Informationen finden Sie unter
https://github.com/SAA-SDT/TS-EAS-subteam-notes/tree/master/ead-subteam/major-revision_2021-2025_documents

 

Für aktuelle Informationen zum weiteren Verlauf der Entwicklungen zu EAD können Sie auch die EAD-Mailingliste abonnieren:
https://www.loc.gov/ead/eadlist.html

 

Die EAD(DDB)-AG freut sich auf Ihre Rückmeldungen!